Kontrolle von Essanfällen mit diesen 3 Tipps


January 22, 2021

Kämpfen Sie damit, Ihre Esssucht zu kontrollieren und nichts hilft? Dann könnten diese 3 Tipps der entscheidende Faktor für Sie sein. Lesen Sie zuerst meinen vorherigen Artikel (Teil 1), in dem ich die Grundlagen erkläre, damit Sie sich selbst natürlich helfen können!

Gestern habe ich Ihnen eine sehr technische und vielleicht etwas komplizierte Geschichte über Binge Eating erzählt und wie das alles in Ihrem Körper funktioniert. Es ist wichtig, diese Erklärung zuerst zu lesen, damit Sie besser verstehen, wovon ich hier spreche.

1. Genug Schlaf bekommen
Wenn Sie zu wenig Schlaf bekommen und z.B. nur 3 Stunden die Augen geschlossen haben, wirkt sich das negativ auf Ihre Hormone aus (wie gerade besprochen ;-)) Ihr Ghreline wird gestört, Ihr Leptinspiegel sinkt und Ihr NPY steigt. Dies führt dazu, dass Ihr Körper weniger Dopamin und Serotonin produziert und die direkte Folge ist: Sie beginnen, sich nach allen möglichen ungesunden Dingen zu sehnen. Ihr Körper ist so intelligent, aber auch so sensibel, das ist ein sehr gutes Beispiel dafür.

2. Vermeiden Sie zu viel Stress
Und ich verstehe es wirklich. Manchmal ist es einfach schwer, sich nicht zu stressen, weil man vielleicht viel zu tun hat. Leider kann ich es nicht für Sie lösen und durch das Lesen dieses Artikels wird Ihr Stress nicht plötzlich verschwinden, aber Sie können etwas unternehmen, denn Stress tritt in allen Bereichen Ihres Lebens auf. Denken Sie darüber nach:
– Arbeit und Ihre Träume / Ziele
– Verhältnisse
– Unordnung in Ihrem Haus
– Familienleben

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Related